Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige ausbauen und Intransparenz abbauen

Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige ausbauen und Intransparenz abbauen 28.05.2024 ExpertInnen in der Pflege kritisieren einen Wust an Hilfsangeboten und kritisieren die Unflexibilität von Sozialverbänden und Krankenkassen im Umgang mit Hilfsbedürftigen…

WeiterlesenUnterstützungsangebote für pflegende Angehörige ausbauen und Intransparenz abbauen

Modernes Wundmanagement benötigt Expertise

Modernes Wundmanagement benötigt Expertise 24.04.2024Im Saarland im dortigen „grünen Landkreis“ Merzig-Wadern arbeitet seit Jahresbeginn 2023 Gesundheits- und Krankenpfleger Martin Hoffmann, der eine Zusatzqualifikation im Bereich Wundversorgung hat. Der seit 2015…

WeiterlesenModernes Wundmanagement benötigt Expertise

Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige ausbauen und Intransparenz abbauen

Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige ausbauen und Intransparenz abbauen 23.04.2024ExpertInnen in der Pflege kritisieren einen Wust an Hilfsangeboten und kritisieren die Unflexibilität von Sozialverbänden und Krankenkassen im Umgang mit Hilfsbedürftigen und…

WeiterlesenUnterstützungsangebote für pflegende Angehörige ausbauen und Intransparenz abbauen

Pflegereform Österreich: 38 Maßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Pflege

Pflegereform Österreich: 38 Maßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Pflege 25.03.24Unser Nachbarland Österreich hat umfassende Verbesserungen in Form einer Pflegereform I und II eingeleitet. Diese betrifft sowohl den Pflegeberuf…

WeiterlesenPflegereform Österreich: 38 Maßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Pflege

Bilanzierte Diäten: E-Rezept ist kein Ersatz für rosafarbene Verordnung

Bilanzierte Diäten: E-Rezept ist kein Ersatz für rosafarbene Verordnung 04.03.24Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diäten) gehören in den Bereich der enteralen Ernährung. Bei der enteralen Ernährung wird Nahrung direkt…

WeiterlesenBilanzierte Diäten: E-Rezept ist kein Ersatz für rosafarbene Verordnung

Gelingt die Erweiterung der Kompetenzen von Fachpflegekräften per Gesetz?  

Gelingt die Erweiterung der Kompetenzen von Fachpflegekräften per Gesetz? 22.01.24Das Bundesgesundheitsministerium um Karl Lauterbach plant ein sogenanntes Pflegekompetenzgesetz. Die Eckpunkte werten den Pflegefachberuf auf und erkennen ihn als eigenständige Profession…

WeiterlesenGelingt die Erweiterung der Kompetenzen von Fachpflegekräften per Gesetz?  

Ampel beschließt Digital- und Datennutzungsgesetze im Gesundheitswesen    

Ampel beschließt Digital- und Datennutzungsgesetze im Gesundheitswesen 22.01.24Der Bundestag hat mit einer Mehrheit das Digitalgesetz und das Gesundheitsdatennutzungsgesetzt (GDNG) beschlossen. Demnach war die Ampelkoalition mehrheitlich dafür; CDU-PolitikerInnen enthielten sich, während…

WeiterlesenAmpel beschließt Digital- und Datennutzungsgesetze im Gesundheitswesen    

Dekubitus-Prophylaxe ist von immenser Bedeutung  

Dekubitus-Prophylaxe ist von immenser Bedeutung 22.01.24Pflegebedürftige Personen mit Pfleggrad benötigen Hilfe. Wenn Immobilität hinzukommt, entwickelt jede/r fünfte Pflegebedürftige einen Dekubitus, ein sogenanntes Druckgeschwür.  Pflegekräfte und Angehörige stehen dann vor großen Herausforderungen,…

WeiterlesenDekubitus-Prophylaxe ist von immenser Bedeutung  

Menschen mit Behinderungen: Prävention von Wunden ratsam

Menschen mit Behinderungen: Prävention von Wunden ratsam 24.11.23Gerhard Ollatsberger, Diplomierter Kranken- und Gesundheitspfleger (DGKP) sowie Wunddiagnostiker und Wundmanager (WDM) am AUVA-Rehabilitationszentrum Weißer Hof in Klosterneuburg (Österreich), erklärt, auch in Schulungen,…

WeiterlesenMenschen mit Behinderungen: Prävention von Wunden ratsam

Gibt es einen vernünftigen Konsens zwischen G-BA und Wundprodukte-Herstellern?

Gibt es einen vernünftigen Konsens zwischen G-BA und Wundprodukte-Herstellern? 27.10.23 Der Bundesverband Medizintechnologie, kurz BVMed, hat eine Umfrage unter Wund- TherapeutInnen durchgeführt, welche Evidenzkriterien zur Verbesserung der Wundversorgung für Menschen…

WeiterlesenGibt es einen vernünftigen Konsens zwischen G-BA und Wundprodukte-Herstellern?